Gesund und Fit

 

 Eier enthalten genauso wie Obst und Gemüse viele lebenswichtige Nährstoffe und sollten daher auf keinem Speiseplan fehlen. Denn gerade ihre kulinarische Vielseitigkeit macht Eier so perfekt für aktive Menschen: Ob zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder als Bestandteil eines Mittag- oder Abendessens - zu fast jeder Gelegenheit lassen sich die kleinen Fitmacher zubereiten.

 

Mit seinen Vitaminen und Mineralstoffen, durchschnittlich 100 Kilokalorien, 8 Gramm biologisch hochwertigem Eiweiß und 7 Gramm Fett, das unter anderem wichtige mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren enthält, bietet das Ei viele Pluspunkte für Gesundheit und Wohlbefinden.


Viele Menschen fürchten einen Anstieg des Cholesterinspiegels im Blut beim Verzehr von Eiern und genießen diese daher nur mit Vorsicht. Bei gesunden Menschen besteht hier jedoch kein Grund zur Sorge: Der Cholesterinspiegel wird nur zu 2 % durch die Nahrungsaufnahme beeinflusst. Andere Faktoren wie z.B. Stress, Übergewicht, mangelnde Bewegung und erbliche Komponenten spielen hier eine viel größere Rolle. 

 

Wird dem Körper von außen Cholesterin zugeführt, so bildet er selbst weniger Cholesterin. Zugleich kann der Verzehr von Lebensmitteln mit Cholesterin bindenden Ballaststoffen, wie sie in Vollkornbackwaren, Gemüse oder Obst vorkommen, ausgleichend und sogar senkend wirken.

 

Genießen Sie also Ihr tägliches Frühstücksei - ohne Reue und als wichtigen Beitrag für Ihr Wohlbefinden!